News

24.8.2022
24.8.2022

Aloah aus Hannover!

Der Leinewelle e.V. schafft mit den Wellenmodulen von Dreamwave die Möglichkeit zum Flusssurfen auf der Mühlenleine in Hannover. SKI ist hierbei für die vielfältigen Aufgaben der Ausführungsplanung im Wasserbau, Grundbau und Massivbau verantwortlich. Mittlerweile sind die Restarbeiten abgeschlossen und die Wellenanlage ist bereit für den Testbetrieb.
16.8.2022
16.8.2022

Was für ein schönes Erlebnis

Als ”nachträgliche” Weihnachtsfeier besuchten wir am Dienstag die Abendvorstellung der European Championships im Olympiastadion. Bei wahnsinniger Stimmung und super Wetter konnten wir verschiedene Wettkämpfe im fast voll besetzten Stadion miterleben. Die Krönung waren der 1.500 Meterlauf des Zehnkämpfers Niklas Kaul, der ihm die Goldmedaille brachte und der grandiose 100 Metersprint zur Goldmedaille der Gina Lückenkemper.
2.8.2022
2.8.2022

Problemkind Degerndorfer Weiher

Wegen der anhaltend trockenen Witterung und ausbleibenden Niederschlägen ist der Wasserspiegel im Degerndorfer Weiher stark abgesunken. Die Wasserqualität leidet unter der hohen Temperatur und dem durch Nährstoffeintrag begünstigten starken Pflanzenaufwuchs. Zudem scheint der Mönch, der als Betriebsauslass für den Weiher dient, defekt zu sein, so dass der Wasserspiegel im Weiher weiter absinkt. SKI unterstützt die Gemeinde Münsing bei der Genehmigung des Weiherdammes als Stauanlage. In enger Zusammenarbeit mit dem Wasserwirtschaftsamt Weilheim und dem Landratsamt Bad Tölz - Wolfratshausen koordiniert und plant SKI im Auftrag der Gemeinde Münsing eine Entschlammung des Weihers. Vor allem die Trocknung, Beprobung und fachgerechte Entsorgung des Schlammes sind neben den naturschutzrechtlich zu beachtenden Auflagen die Herausforderung des Projekts.
19.7.2022
19.7.2022

Betriebsausflug 2022 - Kanutour auf der Altmühl

Bei strahlendem Sonnenschein paddelten wir mit insgesamt sieben Kanus von Solnhofen nach Dollnstein. Nach ca. 13 km idyllischer Strecke, mehreren abteilungsübergreifenden Wasserschlachten und zwei spektakulären Bootsrutschen, brachte uns der Bus zurück nach Solnhofen, wo wir den Abend bei einer gemütlichen Grillfeier ausklingen ließen. Insgesamt war es ein sehr gelungener Sommer-Ausflug.
7.7.2022
7.7.2022

Sturzflutrisikomanagementkonzepte

Drei Sturzflutrisikomanagementkonzepte haben wir bereits erfolgreich bearbeitet und abgeschlossen. Jetzt starten zwei neue Konzepte für den Markt Bruckmühl und die Gemeinde Feldkirchen-Westerham. Die Bearbeitung erfolgt gemeinsam mit dem Büro cflab. Erste Ergebnisse erwarten wir im Herbst.
Sie wünschen weitere Informationen zu unseren Ingenieurleistungen?
Wir beraten Sie gerne!